Rücksichtslos

Dieses schöne Stück passiv-aggressiver Textkunst fand unser Einsender an seinem super korrekt abgestellten Busle: „Wir fanden den Zettel an unserem super korrekt abgestellten Busle im Juni 2011 auf einem Parkplatz im Bayerischen Wald. Allerdings war die Parkordnung nicht für alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere solche niedrigerer Intelligenzstufen, lückenlos durchschaubar, das muss ich zugeben.“

Ich würde ja zu gern auch die Parkordnung sehen…

Besonders schön finde ich die irgendwie antiquierte Formulierung „Rücksichtsloser Mensch“, ist man doch heutzutage eher an Begriffe wie „Arschloch“ oder „Idiot“ gewöhnt. Chapeau dem oder der SchreiberIn!

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: