Bürsten ist Gold

„Hi“, schreibt unsere Einsenderin, „nachdem ich einen eingetrockneten Kacke-Taler im Klo entdeckt hatte, als ich nach den Weihnachtsfeiertagen wieder in die WG kam, hängte ich diesen Zettel in die Toilette. Gerade eben, als ich auf dem Klo saß und ihn nochmal las, kam mir der Gedanke, dass er vielleicht für Euren passiv-aggressiven Blog zu gebrauchen wäre.“

In der Tat, liebe C., vielen Dank! Und: Selbsterkenntnis ist der erste Schritt und so, gell?

(Wer mag, kann gerne in diesem Klo kacken – Klobürste benutzen wäre dann aber Gold wert. Grüße, C.)

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: