Diese Antwort ist leider falsch

So richtig groß sei der Gewinn nicht, den es bei diesem Preisausschreiben einen Kinofilm betreffend zu gewinnen gab, schreibt unser Einsender. Aber darauf kam es der Absenderin dieser kleinen, als Gewinnspielteilnahme getarnten Beschwerde wohl nicht an.

Aber ein bißchen analfixiert ist das schon, all die Bastelarbeit (die Vorderseite der Karte ist auch beklebt), der „nette“ passiv-aggressive Text, der Gang zum Briefkasten und die extra ausgegebenen 45 Cent, und das alles wegen etwas, was mit einer Mail erledigt gewesen wäre. Bzw. mit etwas Geduld, wie ich erfahre – jener besagte Film komme doch noch in jene besagte Stadt, so ein Informant.

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: